Benz in the Box

Pünktlich zum Wochenende kam am Freitag ein großes Paket an. Nach dem Auspacken habe ich die Teile im Wohnzimmer ausgebreitet, aber meine Frau hat mir sehr schnell sehr deutlich gemacht, dass die Teile unverzüglich in die Halle müssen.

War aber auch in meinem Sinne, denn ich musste schnell gucken, wie die Teile passen. Aber schaut euch die Geschichte selbst in Bildern an:

Advertisements

Die Grundreinigung von innen und erste Lackpolitur

Nach dem letzten Wochenende war ich Anfang der Woche bei meinem Lackierer und hab mir ein Angebot für die beiden hinteren Radläufe geben lassen. Danach habe ich die beiden hinteren Kotflügel sowie Radläufe als Reparaturblech bestellt. Links wird es wohl der gesamte Kotflügel werden und rechts wird eventuell der Radlauf ausreichen. Weiterlesen

Wiedersehen nach dem Winterschlaf

Mein letzter Beitrag ist schon fast 5 Monate her und in der Zwischenzeit ist auch einiges passiert. Der erste Grund für die lange Abstinenz war zunächst unser Urlaub im Februar und März. Während dem Urlaub ist mir ein kleines Malheur passiert, was  zu einer weiteren Schrauberpause führte…..

IMG_1657

Weiterlesen

Die Grundreinigung von außen

Nach den Weihnachts-Feiertagen und Silvester habe ich das neue Jahr erst einmal ruhig angehen lassen. Doch am letzten Samstag meines Urlaubs habe ich es heute Mittag doch noch in die Halle geschafft. Wie bereits geschrieben, steht noch die Grundreinigung des Autos an. Außerdem will ich den Kotflügel vorne links abbauen, da die Wagenheber-Aufnahme schon stark verrostet  und die Schweller-Spitze dahinter eine bekannte Schwachstelle der W123er-Baureihe ist. Weiterlesen

Wiederbelebung des Motors

IMG_0376Die Tage werden immer kürzer, aber zum Glück steht das Auto in der Halle und ich kann auch nachmittags und abends ohne Probleme werkeln.

Nachdem das Auto nun schon seit 3 Wochen in der Halle steht und auch der Bus seine Winter-Standreifen bekommen hat, kann ich mich nun um die Wiederbelebung des Motors kümmern. Weiterlesen

Die Abholung

DSCN0260Heute war also der große Tag. In den letzten Wochen haben wir uns nach einigen wohlüberlegten, vielleicht auch schlaflosen Nächten über den Kauf des Autos geeinigt. Auch ein Stellplatz in einer Schrauberhalle war schnell organisiert, ebenso ein Autotransport. Es konnte also theoretisch nichts mehr schiefgehen…… Weiterlesen